Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Soligruppe plakativ: Mit Papier, Kleister und parlamentarischen Anfragen gegen die Verunsicherungsbehörden

September 11 @ 18:00 - 19:30

Mit veränderten Werbepostern in den Verfassungsschutzbericht? Adbusting ist viermal Thema im Terrorabwehrzentrum? Wer jetzt an Ungarn oder Polen denkt, wird enttäucht. Denn der Staatsschutz des LKA Berlin ermittelt gegen das Verändern von Werbepostern mit Hausdurchsuchungen und DNA-Proben, weil Adbusting die Bundeswehr „gar lächerlich“ macht. Für diese politisch motivierte Strafverfolgung gibt es Rückendenkung aus der Politik. Der Berliner Staatsekretär Akmann rechtfertigt die Verfahren, denn es ginge um die Themenfelder „Antimilitarismus“ und „Antirepression.“ Doch Akmann ist nicht in der AfD, sondern SPD-Mitglied… In der Veranstaltung zeigt die Soligruppe plakativ Adbusting aus dem Themenfeldern „Antimilitarismus & Antirepression“, analysiert, warum ein paar Poster die Behörden so auf die Palme bringen und berichtet über die konkreten Repressionsfälle. Dazu erklärt die Soligruppe plakativ ihre Methoden der Recherche und der Öffentlichkeitsarbeit.

Eine Einstimmung zum Thema findet ihr in diesem Radiointerview.

Details

Datum:
September 11
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Hole of Fame
Königsbrücker Straße 39
Dresden, Saxony 01099 Germany
+ Google Karte anzeigen
Website:
http://www.holeoffame.de/