Solidinner vom Anarchist Black Cross

Das Anarchist Black Cross will mal wieder fein mit euch speisen.

Dafür kochen wir euch ein köstliches 3-Gänge-Menü und zünden ein Kerzchen auf eurem Tisch an.

Ihr dürft dafür eine Spende mitbringen, denn wir machen das ganze ja nur teilweise zum Spaß.

Wir verteilen das gesammelte Geld diesmal an diese drei Fälle.

Die Supportstruktur der Moria 35

Im Juli 2017 fanden im Geflüchteten-Lager “Moria” auf der Insel Lesbos, Griechenland, brutale, willkürliche Verhaftungen von 35 Geflüchteten statt.
Anschließend wurden viele dieser Menschen wegen absurder Vorwürfe verurteilt. Für Prozess- und Anwaltskosten wird hier Unterstützung benötigt.

Mehr Infos auf
http://de.vmc.camp/

Der Solifund Dresden

Dieser unterstützt Aktivist*innen, die aufgrund ihrer Praxis oder Theorie von staatlicher Repression betroffen sind.
Das Geld wird vorrangig für Menschen aus Dresden und Umgebung genutzt.

Die Supportstruktur für Bure

In Bure demonstrieren Aktivist*innen gegen ein geplantes Atommülllnager, dass ab 2022 gebaut werden soll.
Das Gelände wurde besetzt und später wieder von der Polizei geräumt. Auch hier wird Geld für Anwalts- und Gerichtskosten benötigt.

Mehr Infos auf
http://legalcentrelesvos.org/category/news/moria-35/

Also kommt und bringt eure liebsten mit!

Wir freuen uns auf euch – euer ABC Dresden!

Sonntag – 28. April 2019

AZ Conni – Rudolf-Leonhard 39

Essen gibt’s von 6 bis 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.