Circle-A Release Party – 11.11. 16:00

Es ist 3 Monaten her, seit wir das erstes Circle-A auf die Dresdner Straßen freigelassen haben. Wir haben ganz viel gearbeitet um eine zweite Ausgabe zu produzieren. Und jetzt wollen wir uns zusammen treffen und mit allen feiern!

Also, hat dir unseres Magazine gefallen? Hast du deine Parteimitgliedschaft aufgegeben und bist in die anarchistische Bewegung eingetretenen? Oder bist du fasziniert das erstes Mal in die Welt des Anarchismus einzutauchen?

Dann, bitte, feiert mit uns bei der Circle-A Release Party am 11.11. um 16:00 im Malobeo (Kamenzer Straße 38) – wir werden Musik, ausgefallenes Essen, interessante Gespräche und natürlich ein Quiz über Anarchismus haben! Also macht dich und deinen Partyanzug bereit!

Im Kalendar

Circle A – Magazin für Anarchie & Solidarität im Alltag

Willkommen auf den Seiten von Circle A, einem anarchistischen Magazin aus, für und manchmal sogar über Dresden. Dieses Magazin ist aus gemeinsamen Überzeugungen anarchistischer Gruppen und Einzelpersonen entstanden, um anarchistische Gedanken in den Straßen auf denen wir leben präsenter zu machen.Wir möchten kein Magazin für ganz Deutschland oder die Welt sein. Stattdessen soll etwas für die lokale Gemeinschaft geschaffen werden. Das bedeutet natürlich nicht, dass ihr hier nichts finden werdet, das auch für Menschen, die nicht in Dresden leben, relevant ist. Diese Ausgabe enthält demnach Beiträge die weit darüber hinaus gehen, z.B. zum G20 Gipfel in Hamburg, zur Roten Hilfe, Organisationsformen und Kunst. Und obendrauf gibts auch noch Lese – und Filmempfehlungen, Miniposter zum Raustrennen in der Mitte des Magazins, Rätselspaß und mehr. weiterlesen

Libertäre Tage vom 4. bis 10. September 2017 in Dresden

Auch dieses Jahr wollen wir unsere politischen Ideen teilen, hinterfragen und weiterentwickeln. Wir laden alle an anarchistischen Gedanken interessierte Menschen ein, egal ob ihr schon viel oder noch nichts darüber wisst.Die Anarchistische Idee steht für eine freie, gleiche und solidarische Gesellschaft, direkte Aktion, zivilen Ungehorsam, lebendige Kollektive, Bildungsarbeit und vieles mehr. Sie trit für eine Welt ohne Staaten, Herrschaft und ohne jegliche Form der ökonomischen, politischen und persönliche Unterdrückung ein. weiterlesen

Einladung zum nächsten Treffen des AND am 29. Juli 2017

Hallo ihr lieben,

wir laden euch ganz herzlich zum nächsten Anarchistischen Netzwerk Treffen am Samstag, den 29. Juli 2017 um 12 Uhr ein. Wir wollen uns im Alaunpark treffen.

Hauptpunkt neben rumhängen, austauschen und gemeinsam essen wird die Planung der Libertären Tage sein. Wir würden gerne das Programm beim nächsten Treffen fertigstellen. Deshalb bringt bitte eure Ideen und Refernt*innen vorschläge mit oder schreibt sie ins Pad wenn ihr nicht kommen könnt.

Damit wir gemeinsam Picknicken können bringt bitte alle was Leckeres mit.

Wir sehen uns am Samstag.
Libertäre Grüße