Willst du meine Hand halten?

Am 24. August werden Tausende von Menschen nach Dresden kommen, um gemeinsam im Rahmen von #Unteilbar in einer großen Demonstration auf die Strasse zu gehen. Wenn du noch nichts davon gehört hast, lebst du wahrscheinlich in einem Bunker und hast dieses Magazin irgendwie zufällig aus deinem benachbarten Bunker bekommen. Die Mobilisierung für die Demonstration läuft auf Hochtouren. Präsentationen, Konzerte und andere öffentliche Veranstaltungen versuchen, so viele Menschen wie möglich zu mobilisieren, um gemeinsam für eine offene und freie Gesellschaft und viele andere gute Dinge zu kämpfen.

weiterlesen

[Update] Anarchistischer 1. Mai in Dresden

12:00 Schlossplatz – Demo
14:00 Alaunpark – Vorträge und Essen

Bald findet wieder der 1. Mai statt, ein wichtiger Tag in der anarchistischen Geschichte und der Arbeiter_innenbewegung. Mit einem Blick in die Zukunft der anarchistischen Bewegung in Dresden und in Erinnrung an all jene, die vor uns kämpften, wollen wir durch die Straßen Dresdens ziehen. In den letzten Jahren sind wir gewachsen, stärker geworden und wir werden weitermachen, bis unser Ziel einer staatenlosen Gesellschaft erreicht ist.

UPDATE: 14 Uhr im Alaunpark Picknick mit dem Anarchistischen Netzwerk Dresden zum 1. Mai.

14:30 Uhr Erich Mühsam Lesung
15:30 Uhr Vortrag – Geschichte des 1. Mai.

Ausserdem Aktionsworkshop – Fahnenchoreografie, Linoldruck, Infotisch zu Anarchismus, Tierbefreiung und Syndikalismus.
Und natürlich Picknick, bringt gerne was mit, dann gibts mehr. 🙂

weiterlesen

09.03 Demo zum Frauen*knast in Chemnitz – Zugtreffpunkt in Dresden!

Wie alle bereits wissen gibt es am 9. März in Chemnitz die Demo zum Frauen*knast. Wir wollen zusammen aus Dresden dahin fahren. Deshalb organisieren wir einen Zugtreffpunkt zur gemeinsamen Anreise. Wir treffen uns um 10:40 am Wiener Platz (Dresden Hauptbahnhof). Wir werden gegen 12:30 Uhr in Chemnitz sein und haben dann genug Zeit zum Treffpunkt der Demo zu laufen. weiterlesen