Libertäre Tage vom 4. bis 10. September 2017 in Dresden


Auch dieses Jahr wollen wir unsere politischen Ideen teilen, hinterfragen und weiterentwickeln. Wir laden alle an anarchistischen Gedanken interessierte Menschen ein, egal ob ihr schon viel oder noch nichts darüber wisst.Die Anarchistische Idee steht für eine freie, gleiche und solidarische Gesellschaft, direkte Aktion, zivilen Ungehorsam, lebendige Kollektive, Bildungsarbeit und vieles mehr. Sie trit für eine Welt ohne Staaten, Herrschaft und ohne jegliche Form der ökonomischen, politischen und persönliche Unterdrückung ein.

Euch erwarten Vorträge, Workshops, Diskussionsrunden und Filme mit anarchistischem Hintergrund.

Passend zum Wahlkampf wird es verschiedene Veranstaltungen geben, die sich kritisch mit Demokratie und Parlamentarismus beschäftigen.

Ein Highlight wird der Wheelchair-Skating Workshop am Donnerstag auf der Skatanlage an der Lingnerallee sein.

Als kapitalistische Alternative wird es am Samstag einen Free Market geben.

Doch schaut selbst das aktuelle Programm gibt es hier: https://libertaeretage.noblogs.org/programm-2017/ oder auf AND website

Wir wählen die Anarchie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.