Antifa heisst….. CDU wählen? – Zur Wahl des sächsischen Parlaments

Es kommen Wahlen, und diesmal werden sie das Gesicht der Welt und Sachsens verändern. Zumindest ist es das, was sie im Internet schreiben, schätze ich. Aber irgendwie wiederholt sich die Erzählung. Es gab die alles oder nichts Wahlen zum Europäischen Parlament, bei denen wir nicht alles oder nichts bekommen haben und uns immer noch in dieser repräsentativen Demokratie befinden. Es gab auch Bundestagswahlen im Jahr 2017, die die Welt zu einem besseren Ort machen sollten, solange die AfD nicht an die Macht kommt?

weiterlesen

Neue Woche, der Protest geht weiter: Zwangsumsiedlung verhindern ab 9:30 Uhr vor der Hubertusstrasse 36C Mitbring-Frühstück!

Die letzte Woche waren jeden Tag solidarische Menschen vor Ort, um den Protest gegen die Zwangsumsiedlung zu verhindern. Die Presse hat die Ereignisse verfolgt und gemeinsam konnte wirksam Druck auf das Sozialamt ausgeübt werden. Den Mitarbeiter*innen wurde klargemacht, dass sie diese Umsiedlungspolitik nicht einfach durchziehen können.

weiterlesen

Pressemitteilung zur Situation wohnungsloser Menschen im Übergangswohnheim Hubertusstraße

Dresden, den 23.08.2019

„Solidarität statt Ausgrenzung“

Seit Montag solidarisieren wir – die Supportgruppe „Solidarität statt Ausgrenzung“ uns mit den von der Zwangsumsiedlung betroffenen wohnungslosen Menschen aus dem Übergangswohnheim Hubertusstraße in das „Zur Wetterwarte“. Wir setzen uns dafür ein, dass die wohnungslosen Menschen eigenständig entscheiden können, wo sie wohnen und wie sie untergebracht werden.

weiterlesen