Solidarität statt Ausgrenzung – Dankeschön für die bisherige Unterstützung

Ein riesengroßes Dankeschön an alle Menschen, die sich solidarisch mit den Bewohner*innen aus dem Wohnungslosenheim in der Hubertusstrasse solidarisch gezeigt haben.

Durch die große Öffentlichkeit gelang es sowhol den betroffenen Menschen eine Stimme zu geben als auch Druck auf die Stadt auszuüben. Dem Sozialamt wurde deutlich gesagt, dass diese unmenschliche Politik, die Menschen an den Stadtrand zwangsumsiedelt, nicht akzeptabel ist.

Die Umzüge wurden letzte Woche laut Aussage der Heimleitung bis auf weiteres unterbrochen.

Wir bleiben natürlich dran und halten euch auf dem Laufenden.

Solidarität statt Ausgrenzung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.