Neue Woche, der Protest geht weiter: Zwangsumsiedlung verhindern ab 9:30 Uhr vor der Hubertusstrasse 36C Mitbring-Frühstück!

Die letzte Woche waren jeden Tag solidarische Menschen vor Ort, um den Protest gegen die Zwangsumsiedlung zu verhindern. Die Presse hat die Ereignisse verfolgt und gemeinsam konnte wirksam Druck auf das Sozialamt ausgeübt werden. Den Mitarbeiter*innen wurde klargemacht, dass sie diese Umsiedlungspolitik nicht einfach durchziehen können.

Eine Supportgruppe hat sich gebildet, es gab viele Gespräche mit Bewohner*innen und darauf basierend wurden Forderungen aufgestellt.

Einige Menschen sind freiwillig umgezogen, andere harren weiter aus. Für die kommende Woche wurden weitere Umsiedlungen angekündigt. Damit auch wirklich nur die Menschen umziehen, die wirklich wollen, wird der Protest am Montag, 26.08.2019 ab 9:30 Uhr fortgesetzt.

Kommt vorbei am Montag, 26.08.2019 zum Mitbring-Frühstück ab 9:30 Uhr vor die Hubertusstrasse 36C.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.